Photobucket - Video and Image Hosting


  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mrs.roach

Gratis bloggen bei
myblog.de





HERZ - schmerz


 

 

Die Zeit der ganz grossen GEFÜHLE erwartet uns.

Der Winterschlaf klingt langsam ab und die verstaubten
Erinnerungen tretten wieder ins bewustsein.
Wehmütige Gedanken, traurige Musik wer kennt das nicht?

Auf einmal aus dem nichts macht sich im Herzen eine
unaufhaltsame leere breit.
Freunde, alte Bekannte... wie lange ist es schon her?

viel zu lange!

 

Ich denke an die guten alten Zeiten zurück und wünsche mich
heimlich zurück ins jahr 1993.
Wir spielen unbeschwehrt und fröhlich mit einem Fussball, was
würden wir drumm geben um diese ehrliche Zeit?!

Oder den letzen Sommer?!

 

Ich habe die Liebe meines Lebens kennengelernt.

Und jetzt ist alles irgendwie anders,
wir gehen an einander vorbei und sehen uns an.
Wer sind wir geworden ich sehe in dir einen wundervollen Mann
ich sehe in dir den Mann für meine Zukunft.
Aber irgendwie ist es nicht mehr so wie es einmal war...

... und das ist es was mich bedrückt!

 

Was ist wenn wir nicht mehr aus unserem Winterschlaf erwachen?
Was geschieht wenn es nie mehr so wird wie es war?

Muss es denn wieder so werden wie es war?
Was ist schlecht an unserem jetztigen Standpunkt?

Und was geschieht wenn wir es nicht schaffen?

 

Ich vermisse den Sommer.
Vielleicht bringt er das Rad des Lebens wieder etwas ins Rollen.
 

 

 

19.3.07 11:34


green is almoust the same


 

kopfüber ins laubfallen ein traum wahr getraeumt
ich liebe es <3
Ja irgendwie ist bald weinachten aber ich habe mich in den herbst verliebt das einzige was mich dieser tage weinachtlich stimmt ist der grinch und jack skellington aber auch sie bringen keinen schnee in diese kargen lande

nun denn das 7te tor steht weit offen und noch einige aus ich freu mich drauf!

die welt dreht sich weiter und ich mit ihr nebenbei schaut doch mal vorbei:

http://www.anexcuses.ch

 

 

 

___
EIN leben für Ein LEBEN.

 

 

 

 

 

7.12.06 21:06


and after all are you my wonderwall

 

guten tag welt...

soooo nach fast einem halben jahr kommt mein 2ter blog eintrag *haha*
zu erklähren mit nur wenigen worten: "ich bin unheimlich glücklich (= "

irgendwie ist es gekommen das ein mensch mein herz berührt hat und nicht mehr loslässt seither, ich bin wirklich unsterblich verliebt und diesmal nicht in mich selbst!
auf eine art und weise die sie mir nicht bekannt war ist alles nebensächlich geworden, es ist mir nicht mehr wichtig im scheinwerfer licht zu stehen.
ich überlasse den platz euch kommenden generationen, wie ein sterbender schwan falle ich von der bühne in die arme meines froschprinzen *quack.quack* sagt er liebevoll und gibt mir einen kuss.

dies ist kein märchen, zum glück sonst müsste ich noch ein rosa kleidchen tragen *schauder* es ist eine wahre liebesgeschichte, so kitschig wie hollywood doch so ehrlich wie der pflasterstein auf dem man aufschlägt nachdem man "etwas" zu viel getrunken hatte.

 

ein kleines ich liebe dich welt soll an dieser stelle noch stehen und dann kann ich wieder gehen...

28.11.06 14:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung